Archiv zum Thema: Alleinstellungsmerkmal

Marketingstrategien für Kleinunternehmen und Freiberufler

In der Marketing-Strategie für Kleinunternehmen und Freiberufler wird festgelegt, wie die  vereinbarten Ziele aus dem Marketingkonzept erreicht werden sollen. Dies beinhaltet, welche Märkte und Zielgruppen wie bearbeitet und welche Mittel zur Verfügung gestellt werden.

Gerade kleine Unternehmen, Dienstleister und Freiberufler haben den Vorteil, dass sie relativ schnell ihre Marketingstrategie den veränderten Bedingungen den Marktes anpassen können uns so auch mit einem kleinem Werbebudget erfolgreich sein können.

Es gibt grundsätzlich vier unterschiedliche Marketing-Strategien, die sowohl für Kleinunternehmen und Freiberufler, als auch für große Unternehmen und Konzerne einsetzbar sind.

  • Marktdurchdringung: mehr Erfolg Ihrer derzeitigen Produkte und Dienstleistungen auf den gegenwärtigen Märkten
  • Marktentwicklung: Erschließen neuer Märkte und neuer Zielgruppen für Ihre Produkte und Dienstleistungen
  • Produkt- bzw. Dienstleistungs-Entwicklung: neue Angebote auf den gegenwärtigen Märkten
  • Diversifikation: Ausbrechen aus Ihren angestammten Betätigungsfeldern, Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen für neue Märkte

In der Marketing-Strategie für Kleinunternehmen,  Dienstleister und Freiberufler ist auch die Ausrichtung und Positionierung Ihres Unternehmens enthalten. Dabei wird das Besondere Ihres Unternehmens – das Alleinstellungsmerkmal – hervorgehoben. So entgehen Sie als  Kleinunternehmen, Dienstleister und Freiberufler der Austauschbarkeit und dem Preis-Dumping.

Beispiele für Positionierungen:

  • Positionierung Ihres Unternehmens über den Nutzen Ihres Produkts und Ihrer Dienstleistung (z.B.: Problem-Lösung, Qualität, Image, Umwelt, Gesundheit, Erlebnis, Mode, Trend)
  • Positionierung Ihres Unternehmens über die Ansprache einer bestimmten Kundenzielgruppe (z.B. Kinder, Jugendliche, Senioren)
  • Positionierung Ihres Unternehmens in Abgrenzung zur Konkurrenz (z.B. als Spezialist für ein Produkt oder eine Dienstleistung)
  • Positionierung Ihres Unternehmens über den Preis Ihres Angebots (z.B.: höherer oder niedrigerer Preis)
  • Positionierung über den Vertrieb Ihres Angebots (z.B.: erschließen zusätzliche Kunden über neue oder zusätzliche Vertriebswege)

Es gibt gerade für Dienstleister, Kleinunternehmen und Freiberufler eine  Vielzahl von denkbaren Marketingstrategien und Positionierungs-Strategien. Der Marketing-Therapeut hilft Ihnen bei der Entwicklung einer  erfolgreichen und individuellen Marketing-Strategie für Sie als  Kleinunternehmen, Dienstleister oder Freiberufler.

Als besonders erfolgreiche Marketing-Strategie und Positionierungsstrategie für kleine Unternehmen, Kleinunternehmen,  Dienstleister und Freiberufler hat sich besonders die Spezialisierung,  die Konzentration auf ein Produkt oder eine Dienstleistung und die Fokussierung auf eine  Zielgruppe bewährt. Diese Strategie ist auch mit einem kleinen Werbebudget erfolgreich umsetzbar.

Nachdem das Marketingkonzept und die Marketingstrategie erarbeitet wurde, können entsprechende Werbe- und Marketingmaßnahmen entwickelt werden. Diese werden im Marketing-Mix festgelegt.

Abgelegt unter: Marketing | Begriffe: , , , , , | Einen Kommentar schreiben